Einladung zur Summer School

Ein ereignisreiches Schuljahr geht zu Ende, indem viel passiert ist und in dem sich alle Beteiligten mit einer Vielzahl verschiedener Unwägbarkeiten zurechtfinden mussten. 

Naturgemäß gibt es viel Positives, was durch gemeinsame Kraftanstrengungen erreicht worden ist, aber auch einige Dinge, die noch aufgearbeitet werden müssen. In Bezug auf das häusliche Lernen ist es vielen Schüler*innen gut gelungendie an sie gestellten Anforderungen, auch dank der Unterstützung vieler Beteiligter, zu erfüllen. 

Nichtsdestotrotz muss man festhalten, dass dies – aus unterschiedlichen Gründen – nicht allen gelungen ist und sich bei einigen Schüler*innen nicht der gewünschte Lernerfolg eingestellt hat.

Wir möchten unterstützend dazu in der ersten Woche der Sommerferien ein kleines Programm für unsere Schüler*innen bereitstellen. 

In dieser Woche soll ein fakultatives Angebot zum Nachholen, Vertiefen und Üben der wesentlichen Inhalte des letzten Jahres angeboten werden. Ziel soll es sein, dass die Schüler*innen, die in den vergangenen Monaten dem Unterricht und den Aufgaben nicht gänzlich folgen konnten, eine Möglichkeit erhalten, den versäumten Stoff zumindest in Teilen nachzuholen. 

Das Angebot dieser kurzen „Summer School“ richtet sich folglich an die leistungsschwächeren Schüler*innen der Sekundarstufe I (Klasse 7-10), die Lücken schließen möchten. 

Für die leistungsstärkeren Schüler*innen stehen in vielen Fächern verschiedene Wettbewerbe und andere Herausforderungen zur Verfügung, um sich entsprechend zu betätigen. 

Sicherlich können in einer Woche keine Wunder vollbracht werden. Deshalb soll die Zeit auf einige Fächer reduziert werden. Im Wesentlichen auf die Fremdsprache Englisch und die MINT-Fächer – Mathematik allen voran. 

In Englisch stehen die Grundlagen und das Sprechen im Vordergrund. In Mathematik soll sich auf die wesentlichen Themen und Konzepte konzentriert werden, die in den späteren Klassenstufen gebraucht werden. 

Ein paar Fakten: 

Zeitraum: ​​21.-25.06.2021

Dauer: ​​​täglich ca. 4-5 Zeitstunden​​

Beginn: 8:00 Uhr

Ausgestaltung: ​​2 Blöcke am Tag    (Englisch / MINT)

Zusätzlich: ​​sportlicher Ausgleich im Anschluss

Sollte Interesse bestehen, das Angebot wahrzunehmen, bitten wir um eine formlose E-Mail mit dem Namen des Kindes bis zum 16.06.2021 an Frau Grote (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu schicken. Diese nimmt die Anmeldung entgegen und hilft bei eventuellen Fragen. 

Da bislang keine Erfahrungen mit diesem Format des Lernens vorliegen, werden wir den Rücklauf abwarten müssen. Wir behalten uns vor, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl abzusagen. 

Wir wünschen uns, dass die „Summer School“ auf großes Interesse stößt und hoffen, mit diesem kleinen Angebot einen Beitrag zur Aufarbeitung des Lehrstoffes leisten zu können.

Andrea Großmann

Schulleiterin